3D-ACRYL

Anwendungsmöglichkeiten

Vorrichtungen, Prototypen, Klein- und Serienfertigung, Werkzeuge und Ersatzteile von:
Gehäusen, Greifern, Verbindungen, Spritzgussformen, Halterungen, Aufspannvorrichtungen, Spulenkörpern, Anschlussklemmen, Pumpen, Gebläsen, Lüftungsdüsen, Turbinen, Tanks, Filter etc.

Materialeigenschaften

Die Materialien, die wir für die Fertigung einsetzen, weisen die selben technischen Eigenschaften von herkömmlichem Acryl-Urethan auf. Dies sind Hitzebeständigkeit, Resistenz gegen Wasser, Benzole, Öle und Säuren.

Mechanische Eigenschaften

Shore-Härte (Einheit D)86,7 – 87,186,9 – 87,8
Wärmeformbeständigkeit [°C]54100
Reißfestigkeit [kg/cm]44-5015,4-38,4
Reißdehnung [%]5-350,7-1,8
Zugfestigkeit [MPa]0,5-0,82,0-2,5
Ausgehärtete Dichte [kg/cm³]11111103
FarbeTransparent gelblich weißTransparent gelblich weiß

Produktionsgenauigkeit

X/Y-Ebene 635 x 400 dpi (0,04 mm x 0,1 mm) Z-Achse, Schichtdicken von 15 μm Auflösung,
min. Wandstärke ab 0,2 mm.

Bauraumgröße

297 mm x 210 mm x 200 mm

Vorteile

Ermöglichung von Designprüfungen durch extrem genaues Druckverfahren, schnelle Beurteilung von Baugruppen durch transparentes Material, hohe Maßhaltigkeit, sehr glatte Oberflächen, geschlossene Kinematik produzierbar, lange Haltbarkeit und Formstabilität für den Vorrichtungs- und Lehrenbau, bei geringen Wandstärken zur Realisierung und Überprüfung von Rastnasen.