Production

Industrieller 3D-Druck als Dienstleistung

Ihre Nutzen:

  • Produktion nach Bedarf
  • keine Lagerhaltungskosten
  • aktuelles Produktdesign
  • dezentrales Warenlager

Wir bieten eine ganzheitliche Lösung für die Hersteller- und Zulieferbetriebe der Maschinenbau und Luftfahrtindustrie in der additiven Fertigung.

Die generative Fertigung ist mittlerweile zur Industriellen Kleinserienproduktion geeignet.
Die technischen Innovationen in den Bereichen der 3D-Drucksystemen sowie Verfahrenstechniken und auch die zur Verfügung stehenden
Produktionsmaterialien haben sich in den letzten Jahren vervielfacht.

Ihr Schlüssel zu kürzeren Entwicklungs- und Produktionsphasen.

Material

Werkstoffe

Typisch für die additive Fertigung sind:

  • Polyamid
  • Acryl Uritan
  • Silikon Uritan
  • Kunststoffe
  • Kunstharze
  • Keramiken
  • Metalle
  • Carbon- und Grafitmaterialien

Druckverfahren

Je nach Anwendungsanforderungen wird zwischen den Materialien und Druckverfahren ausgewählt. Die gängigsten Druckverfahren sind:

  • Schmelzschichtverfahren (FDM)
  • Oberflächenbelichtung (DLP)
  • Stereolithografie (STL)
  • Lasersintern (SLS)
  • Inkjet-Technologie. (IJ)

Besonderheiten

Flexible Bauteile

Selbst flexible Silikonkunststoffmuffen, Dichtungen, Filter und Verbindungsschläuche etc. können wir kostengünstig herstellen

Composite Bauteile

Mit einem speziellen Verfahren können wir Metallinserts in dem Werkstück integrieren.
Ebenso stellen wir hochfeste Compositebauteile aus Polyamid und Kohlefaser her.

Vor-und Kleinserien / Ersatzteile

Vorserien

werden in der Designphase angefertigt, um für die Serienfertigung die letze Sicherheit in der Produktion zu erreichen. Hier können zu jederzeit Optimierungen in der Konstruktion vorgenommen werden.

Kleinserien

werden in Abhängigkeit der Bauteilgröße und Bauteilbeschaffenheit gefertigt. Hier ist je nach Bauteil eine Auflage bis weit über 1.000 Stück sinnvoll.

Ersatzteile

die nicht mehr verfügbar sind können wir kostengünstig und rasch wieder herstellen. Ein weiterer Vorteil, dieses Bauteil kann aktualisiert und verbessert werden.